Gedanken zu Silvester

  An Silvester bin ich immer nostalgisch veranlagt. Was mag das neue Jahr bringen? Wie werden wir am Ende von 2011 stehen? So viele Jahreswechsel habe ich schon verbracht. Nicht immer haben sie etwas Positives gebracht. Eigentlich war 2006 das letzte glückliche Jahr. 2006 haben wir Livi bekommen, alle waren gesund und ich war fröhlich…

Weiterlesen

Livis OP oder die rosa Socke

Vergangenen Mittwoch wurde nun Livi operiert. Ich war die Tage vorher bereits so ziemlich neben mir gestanden vor Angst und Sorge. Ich habe bei solchen OPs Angst vor der Vollnarkose, aber auch davor, dass sich Schlimmeres herausstellt als man zunächst dachte. Und so bibberte ich bis zuletzt und überlegte ständig, ob ich die OP absagen…

Weiterlesen

Heiligabend zuhause

Heute feiere ich das erste Mal Heiligabend zuhause. Also zuhause bei mir, das heißt nicht in meinem Elternhaus und nicht mit meiner Familie. Ich war die ganze letzte Woche krank im Bett gelegen und huste wie ein Weltmeister. Seitdem ich Antibiotika nehme, wird es langsam besser, aber eben nur langsam. Daher musste ich vorhin schweren…

Weiterlesen

Pedimaus hatte Todestag

Am 18. Dezember 1987 ist Pedi gestorben. Das heißt, sie hatte 23-jährigen Todestag. Kaum vorstellbar, dass das schon so lange her ist. Ich weiß noch, dass sie bereits ein paar Tage zuvor zusammengebrochen war, während meine Mami und ich unterwegs waren. Aber sie kämpfte sich wieder ins Leben zurück, wohl um nicht ohne uns zu…

Weiterlesen

Bitte Daumendrücken!

Seit einigen Wochen hat Livi Probleme beim Laufen. Nicht immer. Es begann, als es so viel Eis und Schnee hatte und ich dachte, es wäre vielleicht Salz oder Eis, was ihr zu schaffen macht. Tatsächlich hat es immer schnell geholfen, wenn ich ihre rechte Vorderpfote, an welcher sie hinkte, kurz massierte und mit den Fingern…

Weiterlesen

Die Weihnachtsengel

Am Wochenende hatten wir Fotosession. Livi und Trixie in verschiedenen “Kostümen”. Zunächst fanden sie es etwas eigenartig, dann hatten sie sich aber so daran gewöhnt, dass sie sogar damit einschlafen konnten. Hier eine Auswahl der unzähligen Bilder, die ich gemacht habe… Sind sie nicht süß, meine Engel? Forever with me.

Weiterlesen

Auch Leo feiert Geburtstag!

Und der liebe Leo, “Brüderchen” von Fancy, feiert natürlich auch Geburtstag. In seinem Impfpass ist allerdings der 6. Dezember vermerkt, so dass ich Fancy und ihren leiblichen Geschwistern diesen Tag komplett widmen wollte. Auch Leo startete in der Tötungsstation auf Ibiza ins Leben. Mutterlos wurde er seiner Ziehmama Iris und deren Welpen ins Körbchen gelegt…

Weiterlesen